Private Website von Volker Becker
  Hier finden Sie Informationen über mich, meine Hobbies und meinem Beruf

Oslo 2011

 

Im Jahr 2011 führte uns die Reise nach Oslo. Dies ist lediglich ein Kurztripp in die Norwegische Hauptstadt. Es handelte sich dabei um einen Wochenendtripp.

 

Besuchen Sie bitte auch das dazugehörige Fotoalbum

 

 

 

Nachfolgend der Reiseablauf:

 

Start der Reise war eigentlich Kiel. Wir starten aber bereits einen Tag früher und haben die Anreise per Bahn nach Kiel vorverlegt. Dies war auch gut so! Denn schon bei der Anreise hatte unser Zug eine halbstündige Verspätung. Somit war auch der Anschlußzug weg. Hätten wir an dem Tag noch die Fähre nach Oslo erreichen müssen wäre das ganze Unterfangen schon sehr stressig angefangen. So jedoch konnten wir die Anreise ganz entspannt mit dem nächsten Zug fortsetzen. Somit haben wir in Kiel übernachtet und uns am nächsten Tag noch Kiel angesehen. Um 14:00 Uhr startete unser Schiff 'Die Color of Fantasie' nach Norwegen.

 

An Bord genossen wir das komplette Bordprogramm. Da uns die Fahrt zunächst durch die komplette Kieler Bucht führte, hatten wir zunächst die Aussicht bewundert. Anschließend haben wir das Schiff erkundet und uns in der 160 Meter langen Ladenstraße aufgehalten bevor wir zum Abenddinner gingen. Abends wurde noch eine Show im bordeigenen Theater geboten. Wir hatten eine 2-Bett Kabine gebucht.

 

Am nächsten Tag fuhren wir bereits in den Oslofjord ein. Dort konnten wir wiederum die Aussicht genießen bevor wir um 10:00 Uhr anlegten. Somit stand uns Oslo zur Verfügung. Als Hotel hatten wir uns das Radisson Blu Plaza ausgesucht. Oslos höchstes Hotel mit einem tollen Ausblick über Oslo aus dem 34. Stockwerk.

 

Der folgende Tag steht ganz im Zeichen von Oslo. Leider hat das Wetter nicht so ganz mitgespielt. Mittags fing es an zu regnen. Wir hatten uns trotzdem aufgemacht die Stadt zu erkunden. Die wichtigsten Sehenswürdigkeien wie das Schloß, das Fram-Museum, das Rathaus, der Dom und das Alfred Nobel Haus konnten wir uns ansehen.

 

Dann mußten wir auch schon wieder Abschied nehmen von Oslo. Es ging mit der Color Line zurück nach Kiel. Hierbei konnten wir nochmal das ganze Bordprogramm in Anspruch nehmen.

 

 

 

Besuchen Sie bitte auch das dazugehörige Fotoalbum

 

 

 

 

Webseite von Volker Becker

 

© 2004 - 2016 by Volker Becker! Alle Rechte vorbehalten!
letzte Änderung: 7. November 2016